Wave Rock: BMX Fahrer Danny Campbell in der riesigen natürlichen Halfpipe

Wave Rock: BMX Fahrer Danny Campbell in der riesigen natürlichen Halfpipe

8
0
TEILEN

BMX Fahrer Danny Campbell, stellt sein können in der riesigen von der Natur geschaffenen Halfpipe „Wave Rock“ im australischen Outback, unter Beweis. Die Gesteinsformation Wave Rock in Australien ist ein beliebtes touristisches Ziel, mit einem BMX hat sich aber wohl bis jetzt noch keiner an die Felsen gewagt. Der australische BMX-Fahrer Danny Campbell, welcher zuvor noch nie in einem so extremen Gelände gefahren ist, hat die Herausforderung nach einer Anfrage des Magazins „mb“ von Mercedes Benz, angenommen. Geplant war ursprünglich eigentlich lediglich ein Video über das Gebiet um den „Wave Rock“. Bei der Ausarbeitung des Projekts realisierten die Macher wohl, dass das ein wenig zu langweilig wäre und es gut währe etwas Aktion in die ganze Geschichte zu bringen, so kamen sie auf Danny. Was dabei herausgekommen ist, dürfen wir nun in diesem kurzen Video bestaunen. Dazu gibt es auf „mb“ ein Interview mit Campbell und Fotos.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT