in ,

Tweenchronic „Skip Rope“ oder Patrice Wilson der Viral Video Macher

Ihr erinnert euch sicher noch an Rebecca Black und ihren YouTube Erfolg mit dem Musikvideo „Friday“. Vor etwas mehr las einem Jahr bei YouTube hochgeladen erreichte das Video bislang mehr als 46 Millionen aufrufe. Der Song stammte aus der Feder von Patrice Wilson, welcher auch im Video zu sehen war. Im November vergangenen Jahres tauchte dann mit Nicole Westbrook „It’s Thanksgiving“ wieder ein Video Wilsons mit gleichem Konzept auf. Obwohl auch bei „It’s Thanksgiving“ gute 80 % der Bewertungen auf YouTube negativ sind, scheint das Vorhaben aufzugehen: 13 Millionen aufrufe in 2 Monaten.

Am 1. Januar 2013 schob er ein weiteres potenzielles Virales-Video nach. Tweenchronic mit „Skip Rope“ weist die gleich Konzeption wie die beiden zuvor genanten Musikvideos auf. Die Aufrufe steigen ebenfalls ständig und die Negativbewertungen übersteigen die Positivbewertungen um ein Vielfaches. Patrice Wilsons neuster Streich erfüllt also alle Voraussetzungen um bald durch die Decke zugehen.


What do you think?

Written by PsyCreator

The Tropic of Capricorn: Bildband und Time-Lapse Video

Mashup der 14 letzen Gewinner der BIFA [Video]