East L.A. : Street Fotografien von Gregory Bojorquez

East L.A. : Street Fotografien von Gregory Bojorquez

2999
0
TEILEN

Der Fotograf Gregory Bojorquez ist in East Los Angeles aufgewachsen. In einer Gegend die die meisten von uns wahrscheinlich nur aus Film, wie Colors Farben der Gewalt, Menace II Society, Blood in, Blood out und American Me, kennen. In diesem Sozialbernpunkt, mit Armut, Gewalt und Gangkriminalität, hält Gregory schon seit Jahren seine Kamera drauf. Dementsprechend sehen seine Bilder denn auch aus, als kämmen sie direkt aus einem der oben genanten Streifen. Aber nicht nur und dies ist Gregory ein Anliegen, zu zeigen, dass der Stadtteil in dem aufgewachsen ist, und lebt nicht nur aus Gewalt und Kriminalität besteht. Seien Arbeiten weisen einen hohen Grad an Authentizität auf und ermöglichen einen tiefen Einblick die Hip-Hop Szene, die Latino-Gemeinschaft und in das ganz alltägliche Leben in East Los Angeles.

Obwohl Greg, wie er auch genant wird, schon viele berühmte Persönlichkeiten wie Snoop Dogg, Danny Trejo, Mike Tyson und andere abgelichtet hat, fotografiert er lieber unbekannte Leute, die er interessant findet. Seine Fotografien erinnern mich übrigens ein bisschen an die von Donna De Cesare aus ihrer „Gang Culture“ Serie.

All Pictures (c) by Gregory Bojorquez HP

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT