in ,

Die besten Partyinseln der Welt

Picture by Roslyn on Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Für viele ist Ibiza die Party Inseln Nummer eins und diesen Rang wird ihr auch so schnell kein anderer Ort streitig machen. Aber immer nur Ibiza, nur weil altbekannt kann es ja wohl auch nicht sein. Denn viele andere Inseln sind im Aufstreben begriffen. Inseln mit einer richtig heissen Atmosphäre, total wilden Partys und mit stylishen Leuten aus aller Welt. Auf welchen Inseln dieser Welt sonst noch die Party abgeht, seht ihr in diesem Artikel.

Ko Phangan/Thailand

Koh Phangan ist wohl die Insel, die, Ibiza am meisten Konkurrenz um den Titel der besten Partyinsel machen könnte. Die südöstlich gelegene und rund 60 Km von Festland entfernten Insel Thailands, veranstaltet al monatlich die legendäre Vollmond Party, diese ist sicher auch ein Grund für den Bekanntheitsgrad der Insel. Aber damit nicht der genug der „Mond-Partys“ ebenfalls sehr beliebt und immer gut besucht sind die „Halb Mond Party“ und die „Black Moon Party“.

Die Partys fangen jeweils zur Abenddämmerung an und dauern bis in die frühen Morgenstunden. Bis zu 30`000 Besucher soll diese jeweils anlocken. Musik legen DJs aus der ganzen Welt auf ihr Repertoire umfasst Goa, Trance, House Musik, Hip-Hop und Aktuelles aus den Charts.

Mykonos/Griechenland

Mykonos die Insel im Ägäischen Meer gehört zu der Inselgruppe der Kykladen, welche zu Griechenland gehören. Nur gerade 86 km² gross wird sie von ungefähr 9300 Einwohnern bewohnt. Die Insel hat wie so viele andere Partyinseln auch den Ruf einer Schwulen und Lesben Hochburg. Und dieses nicht ganz zu unrecht grosse Unternehmen der Reisebranche werben aktive für Homosexuelle. Aber ob homosexuell oder nicht die Insel ist schon lange der Inbegriff für endlose Partys bis in die frühen Morgenstunden.

Das griechische Eiland wird auch gerne als das Monaco Griechenlands bezeichnet, wo sich der Jetset aus aller Welt zum feiern trieft. Mykonos verfügt über traumhafte Strände, einer relaxten Atmosphäre und vielen Wasser-Sport Möglichkeiten für den Tag und für die Nacht stehen zahlreiche Bars, Restaurants, Clubs und Discos, vor allem im Hafenviertel zur Verfügung.

Pag/Kroatien

Auf der kroatischen Insel Pag liegt der Party Strand Zrce welcher auch, als das „Kroatische Ibiza“ bezeichnet wird. Die an der Adria Küste gelegene Insel ist die fünft grösste im Adriatischen Meer. Als Party Destination wird Pag zwar noch nicht offiziell zelebriert dennoch feiern dort, Sommer für Sommer Tausende Party-People ihre wohlverdienten Ferien. In diesem Sinne könnte man wohl durchaus von einem Insider, mit viel Potenzial sprechen.

Tag und Nacht finden die verrücktesten Partys mit Internationaler Star DJ Besetzung statt. Der wohl bekannteste Club auf der aufstrebenden Inseln ist der „Club Papaya“ wo nahezu rund um die Uhr abgefeiert werden kann. Heisse Kroatinnen, geiles Ambiente, viel Sound und Sonne machen den Ort klar zum muss auf dem Party Travel Kalender.

Jamaika

Der Spirit der Musik liegt auf Jamaika in der Luft und ist aller Orts spürbar. Jamaika ist zwar eine kleine Insel dafür aber umso reicher an Kultur. Viele Musikstyle entstanden auf der karibischen Insel z. B. Reggae, Danchall, Mento und andere. Aber keine Angst auf Jamaika wird auch internationale elektronische Musik gespielt. Und mal abgesehen von Partys und Musik kann der entspannte Lebensstil der Jamaikaner durchaus süchtig machen. Also klares Fazit auch Jamaika kommt diesen Sommer als Party Destination infrage.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A Trip of Lifetime – Move, Eat, Learn

Usher bricht während Interview in Tränen aus