in ,

Australiens längstes Kitesurfing Race [Video]

Unter dem Titel „Red Bull Lighthouse to Leighton 2012“ fand in Australien ein Kitsurfing Race mit 110 Kitsurfern statt. Auf der 19 Kilometer langen Strecke über den Indischen Ozean von Rottnest Island über Gage Roads zu Leighton Beach setzte sich Jonathan Keys durch. Er gewann das Rennen und kam nach 25 Minuten und 20 Sekunden am Ziel an. Am zweit Schnellsten war der letztjährige Gewinner Dale Stanton mit einer Zeit von 25 Minuten und 30 Sekunden. Das Video fast die Highlights der Veranstaltung zusammen.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Top Musik Storys vom bald endenden 2012 [Video]

Sharing Economy: Mit der App SupperKing bei Fremden essen