in

777 Tour London: Rihanna performt „Diamonds“ und „Stay“ [2 Videos]

Wieso ich auf Rihanna stehe, ist wohl eines der grössten Mysterien meines Lebens ihr Megaerfolg genau so. Wie dem auch sei ich finde Sie cool, obwohl sie nicht wirklich gut singen kann. Dies zeigt sich vor allem bei ihren Live Auftritten wie z. B. ihrem Konzert im Rahmen ihrer 777 Tour in London im vergangenen November. Ausserdem stellt sich mir die Frage ob Rihanna überhaupt live singt – sieht und hört man im Video „Diamonds“ ab Minute 2:37, dass die Musik weiter spielt, Rihanna aber ihre Lieben gar nicht mehr bewegt. Ich bin da jetzt kein Experte, ist das eine Art Teil Play-back –Live Technik oder sind im Hintergrund Background-Sängerinnen, die ich nicht gesehen habe? Währe ja schon ein bisschen offensichtlich, vielleicht interessiert das heutzutage auch niemanden mehr.

Rihanna ‚Stay‘ 777 Tour Live in London 2012

Rihanna ‚Diamonds‘ 777 Tour Live in London 2012

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRAFF on Girls Kalender 2013 – Making Of [Video]

Pop Danthology 2012: Musik und Video Mashup aus mehr als 50 Songs